Exercice Garuda, Orange 22.06.2010

Vom 14. bis 25. Juni 2010 fand zum wiederholten Male die multinationale Übung Garuda statt. Dieses Jahr fungierte wieder Frankreich als Gastgebernation. Die indische Luftwaffe schickte sechs Su-30MKI sowie zwei IL-78MKI Tanker nach Istres. Ebenfalls in Istres waren zwei KC-135R der Luftwaffe aus Singapur stationiert, während sechs F-16D von Orange aus an der Übung teilnahmen. Während der Übung wurden verschiedenste Missionen mit und gegen diverse Jettypen der französischen Luftwaffe geflogen.

Am 22. Juni reiste ich nach Orange um dem Geschehen beizuwohnen. Bei kräftigem Mistral herrschte reger Flugbetrieb. Von der Base Aérienne 115 aus flogen einerseits die F-16D aus Singapur und andererseits Mirage 2000-5F der EC 1.2 “Cigognes”, welche eigentlich in Dijon stationiert sind. Als Highlight kann sicher der Überflug von zwei indischen Su-30MKI mit je einer Mirage 2000C & B über den Flugplatz angeschaut werden. Zudem bietet die Landschaft rund um Orange, u.a. mit dem Mont Ventoux, stets einen schönen Hintergrund für die Aufnahmen.

Übersicht 2010