McCarran Intl Airport, Las Vegas

Mitte Juli weilte ich für rund eine Woche in Las Vegas. An zwei Tagen besuchte ich jeweils kurz vor Sonnenuntergang den McCarran International Airport. Ich habe mich jeweils in den Ab- und Anflug gestellt. Dieser ist am Ende des Strips, ein paar hundert Meter nach dem Hotel Mandalay Bay, einfach zu erreichen.
Am 22. Juli konnte ich bei über 30°C die startenden Flugzeuge im schönsten Abendlicht aufnehmen. Der glückliche Zufall wollte es auch noch, dass der Mond sich teilweise mit auf das Foto schlich..Interessant war an dem Tag die Boeing 737 der USAF (Bild zwei von rechts der ersten Reihe). Dieser Jet gehört zur kleinen Flotte, die vom McCarran Airport die eher geheimeren Basen der USAF, wie z.B. Area 51, anfliegen.
Am 24. Juli konnte ich die ankommenden Airliner bei der Landung aufnehmen. Dies erneut bei Temperaturen von weit über 30°C und im schönsten Abendlicht. Interessant waren am diesen Tag eine abgestellte C-17 der Hickam AFB aus Hawaii, sowie zwei abgestellte F/A-18C (Bilder eins und zwei von links der dritten Reihe).

Übersicht 2010