Internationale Belpmoostage 2011

Am 18. und 19. August fanden wieder einmal die internationalen Belpmoostage statt. Leider hatten die Organisatoren am Samstag grosses Wetterpech und es regnete relativ stark. Wenigstens gegen Abend lockerte sich die Bewölkung und die Sonne kam zum Vorschein. Somit konnten immerhin noch die abendlichen Passagierflüge mit Hunter und Mirage bei schönem Licht fotografiert werden. Am Sonntag herrschten gute Wetterbedingungen.
Insgesamt waren an beiden Tagen rund 25’000 Besucher vor Ort und genossen die unterschiedlichsten Flugzeuge und Helikopter. Eines der zahlreichen Highlights war sicherlich die Patrouille Suisse die jedoch nur am Samstag geflogen ist. Interessant war auch, dass die Mirage IIIDS zum ersten Mal in Belp gelandet ist und an beiden Tagen Passagierflüge ab dem Mösli durchführte.
Bis auf das letzte Bild sind alle am Samstag aufgenommen worden!

Übersicht 2011