Zhukovsky

Da die russische Luftwaffe im Jahr 1912 gegründet wurde konnte sie in diesem Jahr das 100-Jahr-Jubiläum feiern. Während drei Tagen im August wurde dieses mit einer grossen Parade auch auf eindrückliche Art und Weise abgehalten. Auf und über der riesigen Testbasis in Zhukovsky bei Moskau wurde so ziemlich das ganze fliegende Arsenal der Luftwaffe in einzigartigen Formationsflügen vorgestellt.
Während der Samstag 11. August nur für den Präsidenten Vladimir Putin reserviert war konnten an den anderen beiden Tagen hunderttausende von Zuschauern das Spektakel der alten und neuen Jets, Bombern, Transportern und Helikoptern bestaunen. Von 11.00 bis 19.00 Uhr wurde ununterbrochen geflogen. Die untenstehende Bilderserie ist dem Programmablauf entsprechend aufgelistet, jedoch nur mit einigen Höhepunkten.
Sogar das Wetter zeigte sich entgegen den Prognosen an diesen Tagen vorwiegend von der sonnigen und heissen Seite.

In der Oktoberausgabe von SkyNews.ch sind einige meiner Bilder der Jubiläumsshow veröffentlicht!

Übersicht 2012