F-16BM in Sion

Am Freitag dem 6. Januar besuchten vier F-16BM der Royal Netherlands AF den Militärflugplatz Sion.
Die Maschinen machten zu Übungszwecken einen Langstreckennavigationsflug von ihrem Heimatstützpunkt ins schöne Wallis. Je eine gehörte zu der 306./311./312.Sqn aus Volkel, sowie eine zur 323.Sqn aus Leeuwarden.
Das Wochenende verbrachten die Piloten in den Schweizer Bergen und am Montag dem 9. Januar, gings für die willkommenen Gäste wieder zurück nach Holland.
Ich hatte Glück und die F-16 sind genau dann gestartet, als die Sonne den Flugplatz endlich erreichte.
Wegen schlechtem Wetter in Meiringen landeten kurz vor der Mittagspause um 12.00, fünf F/A-18C/D in Sion und die Besatzungen verbrachten ihren Mittag dort, um dann am Nachmittag wieder abzufliegen. Später schauten dann noch zwei Tiger mit einem Touch and Go vorbei!
Weil doch nicht so viel Betrieb war, entschloss ich mich früh loszufahren um noch kurz in Payerne zu halten. Das Wetter war dort, im Vergleich zu Sion, miserabel! Geflogen wurde aber trotzdem…(Bild untere Reihe ganz rechts)

In der Februarausgabe 2006 des SkyNews.ch befindet sich eines meiner Bilder der F-16!

Übersicht 2006