WEF 06

Seit einigen Jahren wird die Schweizer Luftwaffe während der Dauer des World Economic Forums (WEF) in Davos, zu Sicherungseinsätzen aufgeboten.
Im Januar 2006 war das Flugplatzkommando in Sion für die Sicherstellung der Luftpolizeieinsätze, durch F/A-18 der Fliegerstaffel 18, sowie durch F-5 der Fliegerstaffel 19, verantwortlich.
Von 07.40 Uhr bis ca. 22.00 Uhr waren immer mindestens zwei, mit scharfen Sidewinder- und AMRAAM-Luft-Luft-Lenkwaffen beladenen Hornets, in der Luft. Während der Nachtstunden warteten je zwei Hornet-Piloten, auf Pikett im Cockpit angeschnallt, auf einen möglichen Einsatz.

Am 27. Januar verbrachte ich einen abwechslungsreichenTag in Sion. Interessant war vor allem auch der Dämmerungs- und Nachtflug!

Auch im nächsten Jahr wird die Schweizer Luftwaffe wieder Einsätze zu Gunsten des WEF’s fliegen, dann wieder von Payerne aus.

Übersicht 2006