Air Mollis 06

Am 12. und 13. August fand die “Air Mollis 06” statt. Leider spielte das Wetter überhaupt nicht mit; regnete es doch an beiden Tagen praktisch ununterbrochen. Trotzdem reisten rund 25’000 Flugbegeisterte ins Glarnerland, wo ihnen eine eindrückliche und abwechslungsreiche Airshow geboten wurde.

Unter anderem waren mehrere Hunter aus der Schweiz und dem Ausland anwesend, die z.B. einen simulierten Flugplatzangriff flogen oder in Solodisplays zu bewundern waren. Weiter boten auch die Patrouille Suisse und das Breitling Jet Team eine gute Show.
Einmal mehr führte Hptm Michael “Elvis” Reiner die F/A-18 in einem atemraubendem Programm gekonnt dem begeisterten Publikum vor! Das sehr nasse Wetter sorgte zeitweise zu schönen Ablösungen bei der Hornet und verlieh der Show eine zusätzliche Dynamik.

Da sich rund um den Flugplatz Mollis Berge erheben, können zum fotografieren neue, durchaus spannende Blickwinkel entstehen. So begab ich mich mit zwei weiteren Flugbegeisterten auf einen Osthang westlich vom Platz, etwa in der Mitte der Piste. Die Distanz war bis auf einige Vorbeiflüge relativ gross und so fotografierte ich die meiste Zeit mit rund 760 mm Brennweite…

Übersicht 2006