PC-7 Team, Emmen

Vor einigen Jahren entwickelte das berliner Brillenlabel ic!-berlin eine limitierte, inoffizielle Pilotenbrille für die damals noch in Dübendorf stationierte Staffel 11. Das Ganze war ein Erfolg und folglich wurde die Idee erneut aufgegriffen. Dieses Mal erhielten die Piloten des PC-7 Teams eine von ic!-berlin gestaltete Sonnenbrille. Wie beim Modell für die Staffel 11 handelt es sich um eine auf 200 Stück limitierte Ausgabe. Die qualitativ sehr hochwertige Sonnenbrille ist in allen guten Optikergeschäften erhältlich.

Am 19. Mai fand bezüglich der Übergabe auf dem Flugplatz Emmen eine kleine Feier statt. Es bestand unter Anderem die Möglichkeit mit den Piloten zu diskutieren, ihnen beim Briefing über die Schultern zu blicken und anschliessend ihr erstes tief geflogenes Training der Saison zu bestaunen.

Bevor ich an diesem regnerischen Montag in Emmen eintraf, ist mir in Alpnach noch eine CH-53 des deutschen Heeres vor die Kameralinse geflogen (erste Reihe, erstes Bild von links). Zudem konnte ich in Emmen erstmals die neuen PC-21 Schulflugzeuge der Schweizer Luftwaffe fotografieren.

Übersicht 2008